header

Efficiency matters

HRE: Heat Roadmap Europe

Building the knowledge, skills, and capacity required to enable new policies and encourage new investments in the heating and cooling sector

In Europa besteht das langfristige Ziel, das Energiesystem zu dekarbonisieren. Derzeit ist aber in weiten Teilen unklar, wie dieses Ziel im Wärme- und Kältemarkt erreicht werden soll. Daher besteht eine grosse Unsicherheit für Investoren und Regulatoren, wie sich die beiden Märkte in Zukunft entwickeln werden.

Mit dem HRE Projekt sollen die Grundlagen für neue Regulierungen ermittelt sowie die Sicherheit für Investoren erhöht werden, in Bezug auf die notwendigen Marktveränderungen zur Dekarbonisierung. Die Studie baut auf die 3 Vorangehenden HRE Ergebnisse auf, mit dem Ziel, das vorhandene Wissen in den folgenden Bereichen wesentlich zu verbessern:

- Policies auf lokaler, nationaler und EU-Ebene werden in 15 Fällen verbessert

- es wird aufgezeigt, wie bis zu 3'000 TWh fossiler Energienachfrage pro Jahr eingespart werden können

- es soll aufgezeigt werden, wie die benötigten Investitionen für die Markttransformation die Netto-Kosten für den Wärme- und Kältebedarf in Europa reduzieren werden. 

Die Studie läuft über 3 Jahre und wurde im März 2016 gestartet.