header

Efficiency matters

TEP Energy GmbH

Rotbuchstr. 68
CH-8037 Zürich
Tel.: +41 43 500 71 71
Fax: +41 43 500 71 79
martin.jakob@tep-energy.ch

Projektleiter(in) Energieeffizienz und Erneuerbare Energien

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort eine(n) Mitarbeiter(in) als

 

Projektleiter(in) Energieeffizienz und Erneuerbare Energien (60-100%)

TEP Energy GmbH erbringt Forschungs-, Beratungs- und Umsetzungsdienstleistungen in den Themenbereichen Energie, Klima und Gebäude. Wir betrachten diese Themen unter technischen und ökonomischen Gesichtspunkten sowie unter dem Aspekt der Policy und deren Umsetzung. TEP steht entsprechend für Technology, Economics und Policy. Unsere Kunden und Projektträger sind die öffentliche Verwaltung, nationale und internationale Forschungsfonds, Verbände sowie Unternehmen aus der Gebäude- und Energiewirtschaft in der Schweiz und in Europa.

Für die Stelle als Projektleiter(in) Energieeffizienz suchen wir eine selbstständige, kreative und belastbare Person für die konzeptionelle Entwicklung, operative Umsetzung und Koordination von Effizienz-Förderprogrammen sowie für die inhaltliche Mitarbeit bei bzw. die Leitung von interdisziplinären Projekten und Studien aus den Themenbereichen Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit. Als Projektleiter(in) unterstützen Sie die Geschäftsleitung in der Projektakquisition (Erstellung von Anträgen) und beim Aufbau und der Pflege von projektbezogenen externen Partnerschaften.

(Stellenausschreibung als pdf)

  

Wir bieten:

  • Eine sehr abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in den Bereichen Energieeffizienz, Klimaschutz, erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit
  • Vielseitige und sehr herausfordernde Forschungs-, Beratungs- und Umsetzungsprojekte
  • Grosser Freiraum und Vertrauen für das eigene proaktive Wirken und das Einbringen eigener Ideen in Ihrem Verantwortungsbereich
  • Ein dynamisches und internationales Arbeitsumfeld mit vielen internen und externen Schnittstellen
  • Wertschätzende Vorgesetzte
  • Sympathisches Team mit kollegialem Umgang
  • Aktives Mitwirken bei der Weiterentwicklung des Unternehmens
  • Gut erreichbarer Arbeitsplatz beim Bahnhof Zürich-Wipkingen

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes ETH-/Uni-/FH-Studium aus den Bereichen Umwelt- oder Wirtschaftsingenieurswesen/Umweltökonomie, Umweltnaturwissenschaft oder entsprechende Weiterbildung im Bereich Bau & Energie
  • Erste Berufserfahrung im Energiebereich (w.m. auch HLK) und grosses Interesse sich darin weiterzuentwickeln
  • Sehr fundierte Computer-Kenntnisse und ein Flair für Programmierung (Office, R, GIS/webGIS, Python, HTML)
  • Zuverlässig, detailkorrekt, innovativ und belastbar
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Schrift und Sprache
  • Englisch: schriftlich hervorragend und mündlich fliessend, Französischkenntnisse erwünscht
  • Engagement und Offenheit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Verantwortungsbewusstsein und Sozialkompetenz
  • Teamfähigkeit

Sie finden sich in dieser Ausschreibung wieder? Wir freuen uns auf Ihre aus­sage­kräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des möglichen Eintrittstermins an die Adresse This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Widmer und der Geschäftsführer Martin Jakob unter +41 43 500 71 71 gerne zur Verfügung.